Spezifikation asynchroner Systeme mit Graphgrammatiken

Lecturers:Schneider, H.
Coverage:2 SWS
Comment:Anmeldung: Sekretariat, Rm. 05.155, vormittags
Dates & location:
Literature:

H.J. Schneider: Graph Grammars as a Tool to Define the Behaviour of Process Systems: From Petri Nets to Linda, erschienen in Graph-Grammars and their application to computer science, Williamsburg, 1994

Topics:

Die Vorlesung ist als Ergänzung zu den Graphgrammatiken (SS96) gedacht und wendet sich an Studierende der Informatik, die Algorithmische Sprachen als Schwerpunktfach wählen wollen. Der vorgesehene Stoff bietet sich als Basis für Studien- und Diplomarbeiten an.

watermark seal