"Hallo Welt!" für Fortgeschrittene

Lecturers:Fischer, I.; Meinl, T.
Coverage:2 SWS
Prerequisites:

Algorithmik 1 + 2, Spaß am Programmieren

Dates & location:
  • Tuesday, 08:00 - 10:00, 05.150
Audience:WPF INF-DH-PS (6.-8. Semester)
Literature:

Skiena/Revilla, Programming Challenges. The Programming Contest Training Manual. Springer 2003.
Cormen/Leiserson/Rivest/Stein, Introduction to Algorithms. MIT Press 2001.
Homepage zum Buch "Programming Challenges" von Skiena/Revilla: http://www.programming-challenges.com/
Problem-Archiv und Online-Judge der Universidad de Valladolid: http://acm.uva.es/
Seite des Erlanger Programmierwettbewerbs: http://icpc.informatik.uni-erlangen.de/

Topics:

Programmierwettbewerbe wie der International Collegiate Programming Contest (ICPC) der ACM bieten die Möglichkeit, die eigenen Programmierfähigkeiten an einer Vielzahl algorithmischer Probleme aus ganz verschiedenen Gebieten wie Geometrie, Kombinatorik, String-Verarbeitung und Zahlentheorie zu testen.

In diesem Seminar sollen wichtige Algorithmen zur Lösung von Problemen aus den verschiedenen Gebieten besprochen und Standardverfahren eingeübt werden. Das Verständnis der vorgestellten Algorithmen wird durch die wöchentliche Bearbeitung von Programmieraufgaben vertieft. Das Seminar bereitet auf die Teilnahme am Programmierwettbewerb der Universität Erlangen-Nürnberg im Juni 2005 vor.
Die Scheinvergabe erfolgt aufgrund von Vortrag und gelösten Programmieraufgaben.

Audience

Studierende der Informatik und des Computational Engineering, die Spaß am Programmieren haben, Algorithmik 1 (neue Studienordnung) oder Algorithmik 2 (alte Studienordnung) sind hilfreich.

Exam/certificate

  • Hauptseminarschein: 45 - 60 Minuten Vortrag, 20 gelöste Programmieraufgaben, aus jedem Gebiet mindestens eine Aufgabe
  • 2 SWS unbenotet: 30 gelöste Programmieraufgaben, aus jedem Gebiet mindestens eine Aufgabe, Anwesenheit bei den Vorträgen
  • 2 SWS Praktikum für I&K-Studenten: 20 gelöste Programmieraufgaben, aus jedem Gebiet mindestens eine Aufgabe, Vortrag, Wettbewerbsteilnahme
watermark seal